Privacy Shield

Privacy Shield: Aus Raider wird wohl Twix

Lesenswert?! Die Zeit schreibt in einem aktuellen Artikel über das bevorstehende Inkrafttreten von Privacy Shield, der Nachfolgeregelung von Safe Harbor. Ab 12. Juli soll Privacy Shield gelten und damit den Datenaustausch zwischen der EU und den USA neu regeln.

Letztlich bleibt wohl nahezu alles beim Alten. Der Name ändert sich, ein paar Pflästerchen werden auf die Wunden geklebt, die sich vor allem die Datenschützer fortlaufend lecken und am Ende dürfen Unternehmen wieder genauso mit den Daten ihrer Kunden arbeiten, wie bisher. Aus Sicht der Unternehmer und Unternehmen ist das sehr begrüssenswert, finde ich.

Trotzdem schadet es nicht, auch mal einen Blick auf den tatsächlichen Umgang mit Daten nach dem neuen Abkommen zu werfen. Mehr dazu bei ZEIT online:

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.